Britisch Kurzhaar Katze

Sie möchten stolzer Besitzer einer Britisch Kurzhaar werden? Hier erhalten Sie Informationen zu dieser Rasse. Anhand von häufig gestellten Fragen und Antworten bekommen Sie einen Überblick und Hilfe beim Kauf der außergewöhnlichen Katze. Nach dem Lesen werden Sie besser einschätzen können, ob eine Britisch Kurzhaar zu Ihnen passt.

Aussehen und Verhalten

Wie sieht eine Katze Britisch Kurzhaar aus?

Die Britisch Kurzhaar Größe ist mittelgroß mit einer Höhe von bis zu 50 Zentimetern. Sie hat eine dichtes Fell. Es fühlt sich fest an und besteht aus sehr viel Unterwolle. Der Körper ist muskulös mit kurzen Beinen und großen, runden Pfoten. Das Britisch Kurzhaar Gewicht beträgt ungefähr 5 Kilo, das des Katers 8 Kilo.

Die ausdrucksstarke Augenfarbe ist orange, aber es gibt viele andere Farbvariationen. Ein Britisch Kurzhaar Mix kann beispielsweise eine reinrassige Maine Coon als Mutter haben und einen Britisch Kurzhaar als Vater, so dass das Katzenbaby ein Britisch Kurzhaar Mischling ist und wunderschön aussieht.

Was zeichnet die Katzenrasse Britisch Kurzhaar aus?

Das Tier wird älter als die meisten Katzenrassen, die Britisch Kurzhaar Lebenserwartung liegt bei 18 Jahren. Die Katze ist nicht kompliziert und erfordert wenig Pflegeaufwand. Die Britisch Kurzhaar Pflege kann auch ein Kind übernehmen, so einfach ist sie durchzuführen.

Mit einem Hund im Haus verträgt sie sich, wenn er die Grundregeln des harmonischen Zusammenlebens mit einer Katze beherrscht. Der geduldige, entspannte Charakter und das gemütliche Aussehen gehören zu den herausragenden Britisch Kurzhaar Eigenschaften.

Wie kann man das Britisch Kurzhaar Wesen beschreiben? Wie verhält sie sich?

Wegen ihres freundlichen, ausgeglichenen Wesens kann sie gut in Familien mit kleineren Kindern leben und sich wohlfühlen. Allerdings lässt sie sich nicht hochheben und tragen, aber Streicheln ist ihr angenehm.

Sobald sie keine Lust mehr auf Schmusen hat, zeigt sie ihre Stimmung an, ohne zu beißen. Wegen ihres freundlichen, ausgeglichenen Wesens kann sie gut in Familien mit kleineren Kindern leben und sich wohlfühlen. Der Britisch Kurzhaar Charakter ist ruhig, so dass sie auch ohne ein großes Revier ein zufrieden stellendes Katzenleben führen kann.
kaetzchen

Kosten und Krankheiten – wichtige Überlegungen

Wie hoch ist die finanzielle Belastung durch Nahrung, Tierarzt, Versicherung und Ausstattung der Britisch Kurzhaar?

Bis auf die Anschaffungskosten, die mindestens 500 Euro betragen, ist die Haltung nicht besonders kostenintensiv. Es entstehen in regelmäßigen Abständen Tierarztkosten für Entwurmen und Impfen, dazu kommen die Ausgaben für Futter und Einstreu.

Am Anfang der liebevollen Beziehung zu Ihrer Katze fallen Kosten an, die bei der Anschaffung einer Katzentoilette, eines Schlafkörbchens und eines Kratzbaums entstehen. Der Abschluss einer Versicherung in Höhe ab 10 Euro monatlich kann sich lohnen, falls unvorhersehbare Arztkosten bezahlt werden müssen. Durchschnittlich 40 Euro pro Monat für alle Ausgaben müssen Sie einplanen.

Mit welchen Erkrankungen sollte man rechnen? Was sind typische Erkrankungen bei der Katzenrasse Britisch Kurzhaar?

Britisch Kurzhaar Hilfe und Beratung beim Kauf erhalten Sie beim seriösen Britisch Kurzhaar Züchter, der Ihnen erklärt, wie Sie dem Katzenkind ein liebevolles Zuhause schaffen können. Er berät sie auch, wenn Sie sich um die Gesundheit des Babys sorgen.

Zur Vermeidung der typischen Katzenkrankheiten der Britisch Kurzhaar werden Gentests bzw. Ultraschalluntersuchungen vorgewiesen. Die Polyzystische Nierenerkrankung und die Hypertrophe Kardiomyopathie werden dadurch ausgeschlossen.

Worauf ist beim Jungtierkauf der Britisch Kurzhaar zu achten?

Fragen Sie nach, ob Gentests gemacht wurden, um die typischen Krankheiten der Rasse auszuschließen.

Wohlfühlatmosphäre und Vorlieben

Welches räumliche Umfeld verlangt die Katzenrasse Britisch Kurzhaar?

Die Britisch Kurzhaar Haltung in einer Wohnung ist möglich, da sich die Katze nicht viel bewegt. Sie braucht allerdings viele Anregungen und spielt als junges Tier gern. Nach ungefähr zwei Jahren lässt die Bewegungsfreude nach und die Katze gibt sich mit einem eingeschränkten Raumangebot zufrieden unter der Bedingung, dass vielfältige Spielanregungen vorhanden sind.

Wie viel Zeit sollte ich dem Tier täglich mindestens widmen?

Die Pflege der Katze ist nicht besonders zeitintensiv. Einmal in der Woche sollten Sie das Fell bürsten. Obwohl es dick ist, brauchen Sie nicht täglich die Bürste einzusetzen. Der Britisch Kurzhaar Kratzbaum dient der Krallenpflege und zum Beobachten der Umgebung.

Optimal ist es, wenn Sie ihn in der Nähe eines Fensters aufstellen, damit Ihr Stubentiger einen guten Blick nach draußen hat.
Der Besitzer einer Britisch Kurzhaar sollte sich genügend Zeit für Spiel und Bewegungsanreize nehmen, sonst fühlt sich das Tier einsam.

Was liebt die Katzenrasse Britisch Kurzhaar?

Die intelligente Katze liebt Spielzeug und leckeres Futter, Streicheleinheiten und einen Kratzbaum mit guter Aussicht.

Was mag die Katzenrasse Britisch Kurzhaar überhaupt nicht?

Sie möchte nicht oft allein gelassen werden und benötigt Geselligkeit und Abwechslung.

Britisch Kurzhaar in drei Wörtern:

geduldig – gemütlich – pflegeleicht

Die genügsame Rasse ist für Jung und Alt die richtige Wahl, wenn sie die Eigenschaften und Bedürfnisse des anhänglichen, ruhigen Tieres berücksichtigen, entsteht mit Sicherheit eine vertrauensvolle Beziehung und große Liebe zwischen dem Besitzer und der Britisch Kurzhaar.

Fazit

Auf dieser Webseite finden Sie alle wichtigen Informationen rund um das Haustier. Sie möchten sich über Hunde, Katzen und Kleintiere, Terrarien und ähnliche Themen informieren? Lesen Sie die Antworten zu den am häufigsten gestellten Fragen und Haustierhaltung wird einfach und problemlos.

Copyright Hinweis: © Pixabay Alexas_Fotos, _freakwave_

Geschrieben von
Mehr von Redaktion

Der Labradoodle – freundlich, gelehrig und anpassungsfähig

Die Labradoodle Zucht hat ihren Ursprung 1989 in Australien. Der Labradoodle ist...
weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.